Stein auf Stein


Drei Wochen, 40.000 Steine und eine Unmenge an Geduld – und schon ist es so weit:

Die LEGO Version des Ford GT Rennwagens ist fertig und wird bei Le Mans 24 Hours „an den Start“ gehen. Das Projekt ist ein Drittel so groß wie die echte Variante. Am Circuit de la Sarthe, Frankreich kann man das Puzzlewerk vom 18.-19. Juni bestaunen. Nebenan wird ein klassischer Ford GT40 zu sehen sein zur Erinnerung an den 1-2-3- Sieg vor 50 Jahren.