Auktion – Neue Rekorde & Überraschungen


In den USA ist die Auktion auf Amelia Islands der Edel-Auftakt in die Oldtimer-Saison. Am 9. MĂ€rz war es wieder soweit. Auf dem ParkgelĂ€nde des Rirt-Carlton Hotels auf Amelia Islands in Florida wechselten fĂŒr 26,8 Millionen US-Dollar alte Fahrzeuge an neue Besitzer.

92 Prozent aller 85 angebotenen Automobile wurden an einem Tag verkauft. Rekordhalter war in diesem Jahr ein
1935 Duesenberg Model SJ Walker-LaGrande Convertible Coupe (das einzige Model mit Kompressor), der fĂŒr 4,5 Millionen Dollar in neue HĂ€nde wechselte.
Das zweithöchste Ergebnis fuhr ein 1933 Stutz DV32 Convertible Victoria ein. 1,5 Millionen wurden im Raum und per Telefon geboten, was mehr als das Doppelte ĂŒber dem ursprĂŒnglich eingeschĂ€tzten Verkaufspreis lag und nun als höchster Auktionsrekord fĂŒr die Marke Stutz gilt.
Gord Duff, Fahrzeug-Spezialist bei RM Auction: „Unsere Auktion bei Amelia Islands ist immer ein Highlight in unserem weltweiten Kalender. Die diesjĂ€hrigen Verkaufszahlen hier sind wieder ein bedeutender Erfolg fĂŒr RM auctions. Da sind wir schon sehr gespannt auf die nĂ€chsten beiden Auktionen Don Davis und am Comer See.“

Die Top Ten der Auktion bei Amelia Island 2013

1. 1935 Duesenberg Model SJ Convertible Coupe – 4.510.000 US-Dollar
2. 1933 Stutz DV32 Convertible Victoria – 1.512.500 US-Dollar
3. 1965 Ferrari 275 GTB – 1.375.000 US-Dollar
4. 1952 Ferrari 225 Sport Berlinetta – 1.237.500 US-Dollar
5. 1911 Lozier Model 51 Seven-Passenger Touring – 1.100.000 US-Dollar
6. 1930 Cord L-29 Sport Cabriolet – 990.000 US-Dollar
7. 1966 Shelby 427 Cobra – $836,000 US-Dollar
8. 1931 Duesenberg Model J Tourster – 825.000 US-Dollar
9. 1958 Mercedes-Benz 300SL Roadster – 792.000 US-Dollar
10. 1930 Stutz SV16 Monte Carlo – 550.000 US-Dollar