Auktion – ZurĂŒck am Platz des Sieges von 1991


Einer der RennanzĂŒge, die der Brasilianische Formel-1-Fahrers Ayrton Senna wĂ€hrend der Saison 1991 trug, wird bei RM Auctions in Monaco (10. Mai) versteigert.


Experten erwarten jedoch, dass der Rennanzug – trotz der weltweiten PopularitĂ€t des legendĂ€ren Rennfahrers – nicht die Rekordpreise vorangegangener Rennanzug-Versteigerungen knacken wird. FĂŒr den Anzug, den Steve McQueen alias Michael Delaney wĂ€hrend der Dreharbeiten zum LeMans-Film getragen hatte wurde 984.000 US-Dollar bezahlt. Der im Februar 2012 versteigerte Senna-Anzug aus dem McLaren WM-Saison im Jahr 1990 erzielte 35.650 Pfund.
Der Anzug, der in Monaco zum Aufruf kommt, stammt aus der Sammlung des McLaren Chefs Ron Dennis und wird mit einem Echtheitszertifikat geliefert. Es soll genau der Anzug sein, in dem der Brasilianer 1991 den Sieg in Monaco einfuhr.
Preislich wird erwartet, dass fĂŒr den Rennanzug zwischen 41.000 und 51.000 Dollar erzielt werden. www.rmauctions.com
Übrigens: DemnĂ€chst wird bei einer Auktion in New York, die den Schwerpunkt auf Uhren gesetzt hat, auch der Rennanzug und der Helm von Paul Newman versteigert, den der in den 1980er getragen hat. http://www.antiquorum.com/