756 Klassiker & 24,6 Mio $ Umsatz


Die Auktionen von Mecum sind legendĂ€r – fĂŒr uns EuropĂ€er schon beim Zuschauen schwindelerregend – aber ein echtes Abenteuer. Am vergangenen Wochenende reiste der Tross mit 1.041 Fahrzeugen nach Dallas. unnamed7Schon ab Mittwoch waren die wortgewaltigen Auktionatoren in Aktion und offerierten die Ron MacWhorter Sammlung so gut, dass alle Fahrzeuge fĂŒr insgesamt 2,4 Millionen Dollar verkauft wurden. Jim Fasnacht’s Sammlung mit einigen sehr begehrten Amerikanischen Muscle Cars wanderte am Freitag ĂŒber den Block. Einige der Oldtimer erzielten dabei neue Rekorde wie der 1970 Plymouth Hemi Cuda, der fĂŒr 260.000 Dollar an einen neuen Besitzer ging und der 440/375hp V8-bestĂŒckte 1969 Dodge Daytona, der 242.500 Dollar brachte.

Vier Tage lang wurde angeboten, gelockt, verfĂŒhrt und verkauft und alles in allem waren es die US-Muscle Cars, die am meisten begehrt waren. Nur drei europĂ€ische Oldtimer/ Sammlerfahrzeuge schafften es in die Top Ten der besten VerkĂ€ufe.

 

  1. 1965 Shelby GT350 Fastback (Lot S120) fĂŒr 410.000 US-Dollar
  2. 1968 Chevrolet Yenko Camaro RS/SS (Lot S107) fĂŒr 335.000 US-Dollar
  3. 1970 Plymouth Hemi Cuda (Lot S93) fĂŒr 260.000 US-Dollar
  4. 1969 Dodge Daytona (Lot S91) fĂŒr 242.500 US-Dollar
  5. 1984 Lamborghini Countach 5000S (Lot F183) fĂŒr 210.000 US-Dollar
  6. 2002 BMW Z8 Roadster (Lot S198) fĂŒr 180.000 US-Dollar
  7. 1969 Ford Mustang Boss 429 Fastback (Lot S89.1) fĂŒr 180.000 US-Dollar
  8. 1970 Plymouth Hemi Cuda (Lot S131) fĂŒr 112.500 US-Dollar
  9. 1967 Shelby GT350 Fastback (Lot F100) fĂŒr 107.000 US-Dollar
  10. 1960 Mercedes-Benz 220SE Cabriolet (Lot S133.1) fĂŒr 102.500 US-Dollar