Ausfahrt in Indien


Ein sonniger Sonntag außerhalb der Monsunzeit – das ist im indischen Kanpur die Gelegenheit, eine Ausfahrt mit dem Oldtimer zu unternehmen.

In diesem Jahr trafen sich zur siebten Ausfahrt ĂŒber 40 verschiedene betagte Fahrzeuge. Ältester Teilnehmer war ein Rolls Royce Silver Ghost aus dem Jahr 1913, der schon zu Kolonialzeiten fĂŒr bewundernde Blicke gesorgt hatte. UrsprĂŒnglich hatte der Wagen, als er in London gekauft wurde 1300 Pfund gekostet. HolzrĂ€der und silberne beschlĂ€ge aus Deutschland sind noch immer original vorhanden. Aus kolonialen Zeiten stammten auch der 1920 Rolls Royce Tourer, der Rolls Royce Silver Ghost Baujahr 1922 und der Rolls Royce Phantom Hunter Saloon Baujahr 1925. JĂŒngster unter den großen Wagen war ein sportlicher Herald Baujahr 1967. Neben den Oldtimern fuhren auch drei betagte MotorrĂ€der mit.