Automédon Paris: Oldtimermesse im Oktober


Auch im Oktober gibt es in Paris eine Oldtimer-Messe. Auf dem MessegelĂ€nde Parc des Expositions in Paris Le Bourget öffnet die AutomĂ©don und bietet Oldtimer mit außergewöhnlicher Karosserie, röhrende Motoren, Experten im Bereich Sammlerfahrzeuge und eine Fundgrube fĂŒr seltene Ersatzteile.
Bei der diesjĂ€hrigen Ausgabe können alle Fans von Sammler-Autos in den Messe-Alleen von AutomĂ©don Fahrzeuge entdecken, die sich in die drei – dem französischen Karosseriebau gewidmeten – Messe-Themen einreihen. „Über eine Hommage an das französische Savoir-faire hinaus möchte AutomĂ©don die phĂ€nomenale Arbeit von Sammlern und Profis zur Rettung von Oldtimern, die zu unserem nationalen industriellen Erbe zĂ€hlen, wĂŒrdigen“, erklĂ€rt AutomĂ©don-Veranstalter Yves Levasseur.

Das erste Thema, dem französischen Karosseriebau zwischen 1939 und 1970 gewidmet, bietet den Besuchern eine Begegnung mit Automobil-Modellen namhafter französischer Karosseriebauer wie Fernandez & Darrin, Binder, Pourtout, Bugatti, Antem oder auch Labourdette.

Die besonders charakteristischen Karosserien der Cabrio-Modelle von CitroĂ«n-Oldtimern mit Vorderachsantrieb bilden das zweite Messethema bei der diesjĂ€hrigen Wochenendveranstaltung. Diese Cabriolet-Modelle werden erstmals bei AutomĂ©don versammelt, anlĂ€sslich des 50. Geburtstags des ‚Club de la Traction Universelle‘, des Vereins der Liebhaber der CitroĂ«n Traction Modelle. Bewundern können die Fans Originalkarosserien, maßgefertigt von Karosseriebauern wie Robert de Clabot, Marius Renard, Emile Tonneline ebenso wie von Splendilux.

Das dritte Thema der 18. Ausgabe von AutomĂ©don ist Henri Chapron gewidmet. Dieser ‚Großmeister des Karosseriebaus‘, der ĂŒber ein halbes Jahrhundert in Levallois (nahe Paris) tĂ€tig war, arbeitete vor allem auf der Basis von Fahrzeugen von Herstellern wie Delage, Delahaye sowie Rolls-Royce. Aus der Feder des Designers stammt unter anderem das DS-Cabriolet, das SM-Cabrio, der Renault 4cv Autobleu wie auch der Peugeot 604 Landaulet. Chapron fertigte ebenso die Karosserien der Dienstwagen französischer StaatsprĂ€sidenten, von Charles de Gaulle und seinen Nachfolgern bis Jacques Chirac. Die Besucher von AutomĂ©don haben hier Gelegenheit, eines dieser fĂŒr das ElysĂ©e entworfenen Modelle zu entdecken.

300 Aussteller werden bei AutomĂ©don erwartet! Auf ĂŒber 20.000 mÂČ AusstellungsflĂ€che werden zu finden sein: ErsatzteilhĂ€ndler, Dienstleister (Sattler, Chrom-Galvanotechniker, Maler, Former, Mechaniker…), Hersteller (LenkrĂ€der, RĂ€der…), StĂ€nde mit Spielzeug und Vintage-Objekten und gleichfalls auf verschiedenste Oldtimer spezialisierte Sammler-Vereine… Die gesamte Branche der Sammler-Fahrzeuge wird bei der Messe vertreten sein. Das Wochenende ĂŒber, stehen zudem fĂŒnfzig Oldtimer zum Verkauf, fĂŒr Preise von unter 20.000 Euro!
Was aber alljĂ€hrlich den grĂ¶ĂŸten Erfolg bei AutomĂ©don ausmacht, ist sein berĂŒhmter Oldtimer-Parkplatz. Wie immer sind auf den drei Hektar Parkplatz von AutomĂ©don Besucher mit ihren eigenen Oldtimern kostenlos willkommen. „Die Sammler, ob jung oder alt eingefleischt, lieben es, AutomĂ©don mit ihrem eigenen Kollektionsfahrzeug anzusteuern! WĂ€hrend sie mit unverhohlenem VergnĂŒgen ihre Modelle vorfĂŒhren, haben sie Gelegenheit, mit anderen Oldtimer-Liebhabern auszutauschen. Letztendlich werden die Besucher selbst zu Akteuren dieser Messe!“, stellt Yves Levasseur fest. Am Samstag, den 13. Oktober, öffnet der Parkplatz seine Tore fĂŒr Fahrzeuge mit ungewöhnlicher Karosserie, am 14. Oktober fĂŒr GT/GTI-Modelle und Supercars vor Baujahr 1990. Der Oldtimer-Parkplatz von AutomĂ©don wird wĂ€hrend der beiden Veranstaltungstage 3.000 schicke Schlitten willkommen heißen!

AutomĂ©don lĂ€dt Liebhaber und Neugierige am Samstag, 13. Oktober und am Sonntag 14. Oktober 2018 in die Halle 4 des MessegelĂ€ndes Parc des Expositions von Paris Le Bourget. Die Messe ist an beiden Tagen von 9 Uhr bis 19 Uhr offen. Die Tageskarte kostet 14 Euro, fĂŒr Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt kostenlos.

Weitere Informationen unter: automedon.fr