Automobile Kunst in Neckarsulm


Bernd Rosemeyer gewinnt 1936 im Auto Union Typ C das legendĂ€re Nebelrennen auf dem NĂŒrburgring. Und mit dem Audi quattro erreicht Walter Röhrl den Höhepunkt seiner Karriere: Diese und weitere bedeutende Motorsport-Momente sind derzeit im Audi Forum Neckarsulm in 20 Aquarellen ausgestellt.

Bis 31. August stellt der Maler Uli Ehret 20 Aquarelle im Audi Forum Neckarsulm aus.

Maler Uli Ehret gastiert dort mit der Ausstellung „ZĂŒndfunken und Geistesblitze“ noch bis zum 31. August. Der Hockenheimer prĂ€sentierte seine Werke unter anderem bereits an den Rennstrecken in Le Mans, Silverstone, Goodwood und Paris. Eigens zum JubilĂ€umsjahr des NSU RO 80 fertigte er ein GemĂ€lde des Audi-Klassikers auf dem Neckarsulmer Marktplatz an. Das Bild ist ebenfalls in der Ausstellung zu sehen.

Die Kunstwerke des Diplom-Designers zeigen einen Querschnitt des Motorsports: vom Oldtimer ĂŒber Szenen aus berĂŒhmten Rennfahrten bis hin zu aktuellen Supersportwagen. Zitate von Zeitgenossen der Automobilgeschichte sowie Anekdoten zu den 20 Aquarellen komplettieren die PrĂ€sentation.