Beatles-Oldtimer unterm Hammer


Bei der Auktion von Worldwide Auctioneers „The Auburn Auction“ im September werden zwei Oldtimer der britischen Rockband The Beatles zum Aufruf kommen. Der letzte persönliche Mercedes-Benz von John Lennon und Paul McCartneys maßgeschneiderter Morris Mini Cooper.

Beide Fahrzeuge sind ein Teil der Godbey Family Collection, einer von sieben aufregenden, Kollektionen, die beim diesjÀhrigen Verkauf prÀsentiert werden und ohne Mindestgebot angeboten werden. Die Auburn Auction findet am Samstag, dem 1. September im National Auto & Truck Museum, L-29 Cord GebÀude in Auburn, Indiana, statt.

Der fĂŒr die Auktion bereite Mercedes-Benz 300TD Station Wagon aus dem Jahr 1979 hat eine faszinierende Herkunft, dokumentiert als das letzte Automobil, das jemals von John Lennon benutzt wurde. Auf Auskunft von Yoko Ono wurde der Wagen von Lennons persönlichem Assistenten Fredric Seaman 1978 bestellt und stand zum Zeitpunkt von Lennons Tod in der Garage The Dakota geparkt. Dieser Wagen gilt als der erste Mercedes-Benz Turbodiesel-Kombi, der in die Vereinigten Staaten importiert wurde. Seamans Buch „The Last Days of John Lennon“ („Die letzten Tage von John Lennon“) hat mehrere Hinweise darauf gegeben, dass Lennon das Auto als persönlichen Transport benutzt und es wird weiterhin mit einer Kopie des Original-New Yorker Titels von Apple Records und einer Kopie der Original-Datenkarte dokumentiert Mercedes-Benz Classic Center:

Der 1965 in Auburn verkaufte Morris Mini Cooper S De Ville wurde fĂŒr den Beatle und die Musik-Ikone Paul McCartney gebaut. Die Swinging „60s“ Version des High-Performance-Cooper ‚S‘ mit faszinierenden Innen-und Exterieur-Upgrades von Radford. Vollendet mit der Kalifornien Sage Green Lackierung, war dieses Original Rechtslenker-Auto UK-registriert ‚GGJ382C‘ und in The Beatles‘ 1967 Magical Mystery Tour-Film mit McCartney im Hintergrund zu sehen, fotografiert mit Paul-Fahren und seiner geliebten zukĂŒnftigen Frau und Wings-Bandkollegin Linda Eastman, die neben ihm sitzt.

Beide Oldtimer waren seit ĂŒber einem Jahrzehnt im Sarasota Oldtimer-Museum ausgestellt und stellen jeweils ein spannendes StĂŒck Musik- und Sozialgeschichte dar.