Beaulieu Spring Autojumble


Kleinwagen stehen im Mittelpunkt des beliebten Beaulieu Spring Autojumble am 13. und 14. Mai. In der britischen KĂŒstenstadt sind ĂŒber 160 Morris Minors und zeitgenössische Klassiker von MoggyFest and Friends zu sehen.

Mehrere Split-Screen Minor Series II Travellers – einer der seltensten Moggies – wird zu sehen sein, sowie ein komplett restauriertes Minor Police Panda Auto. Begleitet werden sie von einem von nur 350 lila-farbigen Minor Millions, die jemals gebaut wurden.

Der Abschluss der MoggyFest-Auststellung wird eine Auswahl von Freunden des britischen Klassikern aus den 1930er Jahren bis in die 1970er Jahre sein. U.a. Austin A30s und A35s, ein Daimler SP250 Dart Sportwagen und ein seltenes Kriegsfahrzeug Morris Tilly.

WeiterfĂŒhrend zum britischen Klassiker-Thema wird am Sonntag, den 14. Mai, ein Land Rover Trödelmarkt veranstaltet, auf dem man Ersatzteile und Zubehör das Auto suchen und finden kann. Ein Muss fĂŒr jeden Land Rover Besitzer!

Beaulieus Spring Autojumble ist ein fester Termin auf dem britischen SchnĂ€ppchenjĂ€ger. Mehr als 1.000 StĂ€nde beladen mit allem, was man fĂŒr Motoren benötigt, darunter alle Arten von Teilen fĂŒr Klassiker, Automobilien, Automobilliteratur und Modellautos.

Mehr Infos unter: www.beaulieu.co.uk/events