Beaulieus International Autojumble


Beaulieus International Autojumble, das zwei Top-Auszeichnungen fĂŒr Tourismus-Exzellenz gewonnen hat, kehrt am 1. und 2. September zu einer zweitĂ€gigen Feier des klassischen Automobilsports zurĂŒck.

Beaulieus Ă€ltestes und grĂ¶ĂŸtes Event feierte vor kurzem sein 50-jĂ€hriges JubilĂ€um. Die Goldmedaille der Tourism South East wurde im Rahmen der Beautiful South Awards als Tourismus-Event / Festival des Jahres und als beste Veranstaltung / Ausstellung mit dem UK Heritage Award ausgezeichnet.

Der diesjĂ€hrige International Autojumble wird den gleichen benzinbetriebenen Genuss bringen, der seit seiner GrĂŒndung im Jahr 1967 ein Highlight der Messe war. Mehr als 2.000 StĂ€nde werden vollgestopft sein mit Oldtimer-Ersatzteilen, MotorbĂŒchern und Automobilia beim grĂ¶ĂŸten Autojumble diesseits des Atlantiks.

Das rot markierte Datum im Oldtimer-Kalender zeigt auch an, dass es die richtige Zeit ist, um eine beeindruckende Auswahl an Oldtimern zum Verkauf zu sehen. Ob es sich um einen makellosen Motor handelt oder um ein anspruchsvolles Restaurierungsprojekt – rund 200 Oldtimer stehen zur Auswahl. Der Dealermart (HĂ€ndlermarkt) bietet auch eine Auswahl an Top-Klassikern, die von HĂ€ndlern angeboten werden.

Der mit Spannung erwartete Verkauf von Sammlerautos, MotorrÀdern und Automobilia durch das Auktionshaus Bonhams steht am Samstag, 1. September, auf der Terminliste. Dabei kommen begehrte und seltene historische Maschinen unter den Hammer. Der Eintritt in den Verkaufsraum ist nur bei vorab Buchung möglich. Registrierung unter: www.bonhams.com/auctions/24877/.

Der absolute Höhepunkt fĂŒr jeden leidenschaftlichen Sammler ist der Sonntag mit den Trunk Traders, wenn AmateurverkĂ€ufer ihre Garagen, Schuppen und Lofts leeren und alles Mögliche zum Autofahren aus dem Kofferraum anbieten.