Bentley Rekord-Aufgebot


In diesem Sommer feiert der Silverstone Classic (26.-28. Juli 2019) den 100. Geburtstag von Bentley mit einem ganz besonderen JubilĂ€umsrennen, das den wichtigsten historischen Meilenstein der berĂŒhmten britischen Marke gewidmet ist.

Die Bentley Centenary Trophy fĂŒr Vorkriegssportwagen wird am Samstagabend beim grĂ¶ĂŸten klassischen Autorennen der Welt veranstaltet, fast genau 100 Jahre nachdem der legendĂ€re W.O. Bentley seine Firma im Jahr 1919 gegrĂŒndet hat.

Aus diesem bedeutsamen Anlass erhofft man sich, dass eine Rekordzahl von mehr als 30 legendĂ€ren Renn-Bentleys in einem Ă€ußerst beeindruckenden Feld auftreten wird – aufgefĂŒllt mit Alfa Romeos, Aston Martins, Bugattis und Fraser, Nashes, Lagondas und MGs, die alle aus der Vorkriegszeit aus den 1920er und 1930er Jahren stammen.

In jener Zeit fand ein enormer Wettkampf statt, in dem sich Bentley zum ersten Mal einen Namen gemacht hatte. Die Marke gewann die begehrten 24 Stunden von Le Mans in sieben Jahren zwischen 1924 und 1930 fĂŒnfmal und wurde belohnt mit einem alles ĂŒberragenden 1-2-3-Podestplatz im Jahr 1929 – also genau 90 Jahren.

Die notorisch robusten Autos, die damals aus Cricklewood im Norden Londons stammten und einst vom Konkurrenten Ettore Bugatti als „die schnellsten Lastwagen der Welt“ bezeichnet wurden, wurden von einer verwegenen Gruppe wohlhabender britischer Fahrer mit dem Spitznamen „Bentley Boys“ gefahren.

Zu den Rekordzahlen bei den Klassikern zĂ€hlen illustrierte Beispiele der in Frankreich mit einem solchen Erfolg gefĂŒhrten 3-Liter-, 4,5-Liter-Blower- und Speed-Six-Modelle. „Diese herrlichen Geschichten der großen grĂŒnen Bentleys, die durch die französische Nacht donnern, sind Teil der Motorsportlegende, die ĂŒber Generationen weitergegeben wurde“, lobte Nick Wigley, CEO von Silverstone Classic.

Die Bentley Centenary Trophy fĂŒr Vorkriegssportwagen wird von Motor Racing Legends organisiert, deren Vorsitzender Duncan Wiltshire ein Rekordergebnis erwartet. „Dies ist ein so bedeutendes JubilĂ€um – eine einmalige Feier, die sicherlich alle, die mit Bentleys in Frage kommen, ansprechen wird. Als Ergebnis erwarten wir eine enorme Auslastung und aller Wahrscheinlichkeit nach das grĂ¶ĂŸte Grid von Renn-Bentleys, das jemals auf der Welt zu sehen war.“

Zu den unumgĂ€nglichen Bentley-Hundertjahrfeierlichkeiten wird am Samstag im Classic auch eine spezielle Parade der renommierten Luxusmarken fĂŒr Autoclubs geplant. Es wird erwartet, dass wieder zahlreiche Besucher an der historischen Party zum 100. Geburtstag teilnehmen werden.

Besucher, die die Festlichkeiten erleben möchten, mĂŒssen ihre Tickets im Voraus kaufen und können bei einem Kauf vor Ende MĂ€rz ein Early Bird-Angebot in Anspruch nehmen. Alle Tickets bieten Zugang zu TribĂŒnen auf der Rennstrecke sowie Live-Musikkonzerte am Freitag- und Samstagabend, beide Rennpaddocks sowie die ĂŒberwiegende Mehrheit der unterhaltsamen Familienunterhaltung, die im Klassiker „Rocking and Racing“ angeboten werden.

AusfĂŒhrliche Informationen zu den Eintrittskarten, den Car-Club-Arrangements, den Hospitality-Erlebnissen und den Campingmöglichkeiten sowie alle aktuellen Classic-News finden Sie unter silverstoneclassic.com.