Blenheim Palace Classic & Supercar: Warm up fĂŒr Neoclassics & Historische Fahrzeuge


Das prĂ€chtige Anwesen des Blenheim Palace wird am Sonntag (6. Mai 2018) mit 130 klassischen und modernen Supersportwagen geflutet, wĂ€hrend die Supercars At The Palace in Aktion treten. Das mit Spannung erwartete Event, das Warm-up fĂŒr die 2. Auflage des Blenheim Palace Classic & Supercar am 2. September, wird von international renommierten Marken und Boutique-Herstellern in vier verschiedenen Kategorien prĂ€sentiert.

Jedes Display wird aus 30 Autos bestehen, darunter die „Best of British“ Arena mit vier McLaren 720S Hypercars und zehn Aston Martins vom 1968 DB6 Volante bis zum aktuellen Vantage V12 AMR. Die italienischen Exoten werden auch mit „Forza Italia“ prominent mit einer Flotte von Maranello-Klassikern vertreten sein: vom Ferrari 365GTC / 4 von 1970 bis zum letzten 2018 488 Spider, wobei Sant’Agata auch durch solche RaritĂ€ten wie ein 1977 Lamborghini punkten wird. Auch Deutschland wird mit der „Porsche Performance“-Klasse zum 70-jĂ€hrigen JubilĂ€um der beliebten Sportwagenmarke PrĂ€senz zeigen. Die Zeitleiste der Ikonen, die vom schönen 356 bis zum neuesten beeindruckenden 991.2 GT3 reicht, darf nicht fehlen. Audi und BMW werden unterdessen in „Best of the Rest“ mit VollblĂŒtern wie dem V10 Plus und dem i8 vertreten sein. Hinzu kommen muskelbepackte amerikanische Performance-Fahrzeuge wie der Ford GT 720 Mirage oder der Mustang GT500.