BMW Group Classic: Wheels & Weißwürscht


Die Oldtimer-Szene in München darf sich freuen. Bei BMW Classic findet bis zum Oktober an jedem 1. und 3. Samstag im Monat das markenoffene Treffen „Wheels & Weißwürscht“ für historische Zweiräder, Automobile und Youngtimer statt. Bei der zweiten Ausgabe war ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld zu sehen. Vom klassischen Schnauferl bis zum leistungsstarken Youngtimer trafen sich alle auf ein bayerisches Frühstück auf dem Gelände des ehemaligen Knorr Bremse Werkes. Hier fand die BMW Group Classic – die Sparte innerhalb des Münchner Autobauers, die sich um die Geschichte des Unternehmens und seiner drei Marken BMW, Mini und Rolls-Royce kümmert, ein neues Zu Hause. Wer wollte konnte durch die großen Glasfenster in die Werkstatt auf die Restaurationsobjekte schauen oder einen Blick in die große Halle mit dem Teil der Sammlung werfen, der immer wieder als Sympathieträger bei Rallies oder Ausstellungen zu sehen ist.