BMW’s Rennlegenden


Am vergangenen Wochenende fuhr BMW USA Classic wĂ€hrend der Monterey Classic Car Week auf dem Mazda Raceway Laguna Seca in Kalifornien sieben historische Rennwagen zur 2016 Monterey Motorsports Reunion. BMW war Featured Marque bei der Rolex Renunion und wurde durch 64 Exemplare vertreten. Die berĂŒhmten Rennwagen BMW 328 aus den 1930er Jahren zu den Überfliegern BMW V12 LMR von 1999. Es entstand auch die grĂ¶ĂŸte Ansammlung von BMW M1 Procars, die jemals in den USA zu sehen war. Anders als frĂŒhere Featured Marques verzichtete BMW auf die statische Ausstellung, sondern widmete seinen Fahrzeugen die BMW Living Legends Garage.

Unter den 64 BMW Rennwagen am Start waren auch sieben Fahrzeuge aus der BMW USA Klassik Sammlung. Mit dabei: Der 1970 BMW Alpina 2002 Ti, der 1975 BMW 3.0 CSL IMSA Gruppe 4 No. 25, 1981 BMW M1 IMSA Gruppe 4 No. 2, 1996 McLaren F1 GTR Angetrieben von BMW, 1998 BMW (E36) M3 GT-2, 1999 BMW V12 LMR, 2001 BMW (E46) M3 GTR V8.