Buchtipp: Feministin und Auto-Expertin


Das Leben war im frĂŒhen 20. Jahrhundert nicht einfach. Dorothy Levitt, eine Rennfahrerin und AutomobilverrĂŒckte, kann davon ein Lied singen. Das dĂŒrfte der Grund sein, weshalb sie dann schließlich ein (heute unterhaltsames – damals hilfreiches) kleines Buch veröffentlichte, das sich an Frauen richtete: „Ein Handbuch fĂŒr alle Frauen, die fahren oder fahren wollen.“ Darin berichtet sie, wie Frauen auf sich selbst und das Automobil aufpassen sollen 
 „und vergessen Sie niemals ein Gewehr.“ Dabei beginnt sie mit Hinweisen fĂŒr den Kauf, den Start, das Fahren und die Reparatur.

Bei amazon kostet das kleine BĂŒchlein (als E-Book) weniger als 10 Dollar. Neben den Anleitungen erfreuen den Leser auch zahlreiche Fotografien und Illustrationen. 150 Seiten echte Geschichte – bei kindle als e-Book. Als Hardcover ab rund 155 Dollar in gebrauchter Version.

https://amzn.to/2qMTXCz

Ein schönes Schulprojekt zeigt auch Einblicke ins Buch auf youtube.

https://amzn.to/2qMTXCz