Buick Roadmaster 1949 „Rainman“


Der Film ist weltberühmt und das Fahrzeug, das die beiden Hauptdarsteller nutzten ist es nun auch.

Im Oscar-gekrönten Kinofilm „Rainman fuhren Dustin Hoffmann und Tom Cruise mit einem Buick Roadmaster Baujahr 1949 durch die USA. Tom Cruise als flippiger Jungunternehmer brachte seinen autistischen Bruder (Dustin Hoffmann) ins Spielerparadies nach Los Angeles. In Dallas wurde dem Oldtimer nun eine neue Hauptrolle zuerkannt: bei der Heritage Auktion am 14. Dezember überraschte das ehemalige Filmfahrzeug. Angesetzt war der Preis bei 80.000 US-Dollar – doch ein Fan ersteigerte den Wagen mit einem Gebot von 170.500 Dollar und erhielt den Zuschlag für diesen Zeitzeugen amerikanischer Automobil- und Filmgeschichte.