Bye Bye April – Wussten Sie eigentlich 




 dass am 21. April 1976 GM die 100-Millionen-HĂŒrde nahm und somit zum damals grĂ¶ĂŸten Autohersteller der Welt wurde?


 Frederick Henry Royce, MitbegrĂŒnder der Automarke Rolls-Royce im Alter von 70 Jahren am 22. April 1933 verstarb?


 im Jahr 1908 Jacob Murdock und seine Frau am 24. April als erste per Automobil quer durch die USA gefahren waren und fĂŒr die Strecke Los Angeles bis New York City in einem Packard 32 Tage, fĂŒnf Stunden und 25 Minuten    gebraucht haben?


 die Stadt New York als erstes das Nummerschild fĂŒr Fahrzeuge verpflichtend einfĂŒhrte. Das Schild kostete damals am 25. April 1901 einen Dollar.


 am 16. April 1946 der gebĂŒrtige Schweizer Arthur Chevrolet, Rennfahrer und Autodesigner, im Alter von 62 Jahren in Slidell verstarb?


 der legendÀre Mustang am 17. April 1964 in New York vorgestellt wurde?


 nachdem Volkswagen bereits sechs Jahre Autos in den USA verkaufte, grĂŒndete das Unternehmen am 19. April 1955 Volkswagen of America in Englewood Cliffs, New Jersey.


 dass Henry Ford, GrĂŒnder der Ford Motor Company am 7. April 1947 in Dearborn, Michigan verstarb?


 dass John Hertz, der GrĂŒnder der Mietwagenfirma Hertz, in der heutigen Slowakei am 10. April 1879 mit dem Namen Sandor Herz geboren wurde?


 am 1. April 1933 die automobile Welt noch immer beeindruckt ĂŒber die PrĂ€sentation des neuen V-8 Motors von Ford sprach, der am Vortag vorgestellt worden war?


 dass Firestone Co. die ersten Schlauchreifen am 5. April 1923 produziert hat?


 dass Cadillac am 6. April 1912 erstmals Fahrzeuge mit elektronischen Anlassern ausstattete? Diese Starter fungierten auch als Generatoren, sobald der Motor lief. Ein Konzept, das heute in Hybridfahrzeugen wiederbelebt