CFC Vintage Picknick – Oldtimer & Senioren beim Picknick


Ein Spaziergang im Park kann wie eine Zeitreise werden, die alte Erinnerungen wach werden lÀsst.

Im MĂŒnchenstift an der RĂŒmannstraße in der bayerischen Hauptstadt, wurde am Wochenende eine Aktion des gemeinnĂŒtzigen Vereins „Classics for Charity“ in Zusammenarbeit mit dem MĂŒnchenstift zu einem großen Familien-Sommerfest. Oldtimer aller GrĂ¶ĂŸen und JahrgĂ€nge zauberten mit Picknick-Ausstattung und historischen HĂ€ppchen im großen Park des Wohn- und Pflegeheims eine ganz besondere AtmosphĂ€re. Dank finanzieller UnterstĂŒtzung konnte die SĂ€ngergruppe „Die Herrn von der Tankstelle“ aus Berlin nach MĂŒnchen geholt werden. So konnten auch Bewohner des beschĂŒtzten Bereichs in Erinnerungen schwelgen. „FĂŒr unsere Bewohner und ihre Familien war das ein wirklich wunderbares Fest“, resumierte Hausleiterin Brigitte Harz-Jahnel .

Kulturgut erhalten, Menschen helfen, schöne Erinnerungen schenken – gutes Tun, ohne darĂŒber nachzudenken, wo der eigene Vorteil liegt. Der eingetragene Verein Classics for Charity e.V. möchte sich genau solchen kulturellen, menschlichen und gemeinnĂŒtzigen Projekten annehmen.

 

Internationale Preservations Concours

Classics for Charity e.V. trĂ€gt den Gedanken des technischen Kulturgutes  auch weiter. Im Rahmen der Warm Up Days in der MOTORWORLD MĂŒnchen wurde der erste Internationale Preservations Concours durchgefĂŒhrt, bei dem nur original erhaltene Automobile und MotorrĂ€der teilnehmen können.

 

Rollende Museum MĂŒnchen

Bereits vor der GrĂŒndung brachte der jetzige Vorstand das „Rollende Museum MĂŒnchen“ erstmals im Jahre 2008 nach Deutschland und fungiert bis heute als Schirmherr dieser Kulturveranstaltung. Seit dieser Zeit rollen jĂ€hrlich rund 100 reprĂ€sentative Oldtimer aller Altersklassen in der „Nacht der Kultur“ durch MĂŒnchen und ermöglichen vielen Teilnehmern der „Langen Nacht der Museen“ eine kostenlose Mitfahrt um technisches Kulturgut live zu erleben. Die Idee des „Rollenden Museums“ wurde bereits in weiteren deutschen StĂ€dten wie Stuttgart, Wiesbaden und Singen durch Classics for Charity e.V. unterstĂŒtzt.

 

Begleitend zum „Rollenden Museum MĂŒnchen“ wurden auch Spenden gesammelt, die verwaisten Senioren in einem StĂ€dtischen MĂŒnchner Altersheim zugutekamen. Classics for Charity e.V. setzt sich fĂŒr diese Menschen ein und schenkt ihnen Erinnerungen, eine Ausfahrt in einem Oldtimer, Zeit und auch Aufmerksamkeit.

 

Children’s Choice Award

Classics for Charity e.V. hat auch in Deutschland erstmals den “Children’s Choice Award” eingefĂŒhrt. WĂ€hrend des Oldtimer-Schönheitswettbewerbs „Retro Classics meets Barock“ in Ludwigsburg wĂ€hlte eine Kinder-Jury mit der UnterstĂŒtzung durch FIVA-PrĂ€sident Patrick Rollet ihren eigenen „Best of Show“.

 

Weitere Informationen unter www.classics-for-charity.com.