Das Dilemma mit den Vorhersagen


Als General Motors im Jahr 1965 diesen Motorama Kurzfilm, der in VistaVision fĂŒr Breitbildleinwand gefilmt worden war, zeigte, konnte man sich kaum vorstellen, was die Zukunft wirklich bringen wĂŒrde.

Um den Firebird II Concept Car, der mit einer Gasturbine angetrieben war, zu promoten ließ General Motors eine Familie zwei Dekaden in die Zukunft reisen. Man war sich sicher, dass das Verkehrsproblem bis dahin gelöst sein wurde.


Zwanzig Jahre spĂ€ter: Autopilot, Selbstdiagnose, Hotelreservierung ĂŒber CB Radio und vorgekochtes Essen fĂŒr unterwegs waren immer noch Zukunftsmusik. Doch 1983 gab der damalige PrĂ€sident Ronald Reagan grĂŒnes Licht zur Vorbereitung des GPS fĂŒr zivile Nutzung. GekĂŒhlte HandschuhfĂ€cher oder Konsolen oder kleine KĂŒhlboxen sind heute auch schon vielfach vorhanden – aber noch kein einziges Auto mit einer eingebauten Softeismaschine ist im Angebot. Blicken wir ab heute in die Zukunft, dann wird es sicher Autos mit Autopilot geben, bevor es dafĂŒr die entsprechenden Gesetze gibt und die Versicherer wissen, wie sie im Schadensfall zur Lösung ihres neuen Problems kommen.