Das Maserati JubilÀum in Spanien


Auf dem Montjuic, dem Hausberg der katalanischen Hauptstadt Barcelona, fand zum vierten Mal das beeindruckende Treffen des Maserati Owner Clubs statt.

Klar, dass diese Veranstaltung im Jahr des JubilĂ€ums etwas ĂŒppiger ausfiel und mit großer Leidenschaft auf die 100-jĂ€hrige Geschichte des Unternehmens geblickt wurde. Zu sehen gab es deshalb nicht nur moderne Varianten der Marke mit dem Dreizack, sondern auch die Fahrzeuge, die die Emotionen aus den goldenen Zeiten des Motorsports – aus den 50er, 60er und 70er Jahren – transportieren. GegrĂŒndet und geleitet wird der spanische Maserati Owners Club durch Felix D. Buget, der in diesem Jahr den Event auf dem „Zauberberg“ Montjuic zum außergewöhnlichen Wochenende werden ließ.

06 Enrique Lorenzana (izq) y Guido Giovannelli (der )
El hospitality de Maserati en el Espiritu de Montjuic
Maserati 250 F
Maserati 3500 Vignale Spyder
Parada de celebración de los 100 años de Maserati en el Espiritu de Montjuic (1)
Parada de celebración de los 100 años de Maserati en el Espiritu de Montjuic (3)

Styling, Leistung, Komfort und Eleganz sind die Werte fĂŒr den Erfolg der Marke, die bei dieser Veranstaltung auch vom Stammhaus aus Italien unterstĂŒtzt wurde. Im Eingang des Ausstellungsbereiches zeigte Maserati historische Fotos aus dem Archiv des Unternehmens. Auf der Fahrstrecke konnten Fans und Besitzer Testfahrten durchfĂŒhren und so die Leistung der Automobile wirklich erfahren.