Deutsche Klassiker auf Fernreise


Im Finanzzentrum Singapore fand im vergangenen Monat der Event „Singapore Rendezvous“ statt. Mit dabei bei diesem Livestyle- und Luxusevent war Arthur Bechtel Classic Motors, aus Böblingen. In bester Gesellschaft von Luxusyachten, Kunst, erlesenen Weinen, Luxusimmobilien-Angeboten, Luxus-Uhren und Supercars prĂ€sentierte das Unternehmen ausgesuchten Klassiker. Mit dabei war auch ein Mercedes-Benz 220 Cabriolet A aus dem Jahre 1952. UnterstĂŒtzt vom Classic Car Club Singapore und JSD Classic Car Invest wurden so wĂ€hrend der „Chinas Golden Week“, neue Kontakte zu zahlreichen investitionsfreudigen GĂ€sten der Veranstaltung geknĂŒpft. Begleitet wurde Arthur Bechtel Classic Motors vor Ort von seinem Kooperationspartner „Herrenfahrt“, der die asiatischen GĂ€ste mit der PrĂ€sentation der perfekten Fahrzeugpflege „Made in Germany“ begeistern konnte. Auch dabei: Rennfahrer-Legende Jochen Maaß. Arthur Bechtel: „Wir konnten zahlreiche hochinteressante Kontakte knĂŒpfen und durften feststellen, das Interesse an Klassikern enorm ist.“