Die Geschichte von Chitty Chitty Bang Bang


Die Original „Child Catcher Kutsche“ von Chitty Chitty Bang Bang wird zum ersten Mal in Großbritannien im National Motor Museum, Beaulieu zu sehen sein, um den goldenen Jahrestag des Films zu feiern. Die Chitty Chitty Bang Bang 50 Jahre Ausstellung wird am 20. Oktober eröffnet.

Nur zwei der vier fĂŒr Dreharbeiten gebauten Wagen haben ĂŒberlebt, und dieser „Heldenwagen“, eine Leihgabe des Mittelalterlichen Kriminalmuseums Rothenburg in Deutschland, wurde fĂŒr alle SchlĂŒsselszenen verwendet. Neben ihm steht das KostĂŒm des KinderfĂ€ngers, wie es im Film zu sehen ist.

Die 50jĂ€hrige Chitty Chitty Bang Bang Geschichte wird alles ĂŒber Chitty erzĂ€hlen und einen originalen Bildschirm Chitty Chitty Bang Bang und den Humum 8hp von Truly Scrumptious zeigen.