Die Story von Toyota


Mit Hilfe der ĂŒber 70 Exponate aus der „Toyota Collection“ in Köln-Marsdorf, wird durch die Modellgeschichte des japanischen Unternehmens gefĂŒhrt. Dazu gehören das meistverkaufte Auto der Welt, der Corolla, und die beiden ersten in Serie produzierten Fahrzeuge mit Hybrid- und mit Brennstoffzellenantrieb, der Prius und der Mirai. Toyota fĂŒr Insider: Der Fernsehsender n-tv strahlt am 8. Dezember um 9.30 Uhr die 25-minĂŒtige Reportage „Inside Toyota“ ĂŒber den japanischen Autohersteller aus. Die Reportage liefert Einblicke in die Welt der japanischen Automobilmarke. Eine Wiederholung ist fĂŒr den 9. Dezember um 7.30 Uhr geplant.

Wie hat Toyota es geschafft, zunĂ€chst den amerikanischen Markt zu erobern und anschließend auch den europĂ€ischen Autogeschmack zu treffen? WofĂŒr steht das KĂŒrzel „GRMN“ an den Motorsportmodellen der Marke? Warum ist der Chefdesigner in Japan der wichtigste Mann? Welche Philosophie steckt hinter der Marke? Und was hat Porsche sich bei Toyota abgeschaut? Auf diese und viele weitere Fragen liefert die Reportage teils ĂŒberraschende Antworten.

Die Fahrzeugsammlung auf dem GelĂ€nde von Toyota Deutschland (Toyota Allee 2, 50858 Köln) kann einmal im Monat bei freiem Eintritt besichtigt werden. Die nĂ€chste Gelegenheit dazu besteht morgen 10 bis 14 Uhr. Einen Tag vor dem ersten Advent kommt nicht nur weihnachtliche Stimmung durch eine Fanbörse auf. Die Toyota Collection feiert gemeinsam mit zahlreichen Clubs und Communities auch ihren ersten Geburtstag. Um 12 Uhr wird außerdem eine gefĂŒhrte Tour mit vielen Hintergrundinformationen zu den einzelnen Exponaten angeboten. Wer mit dem Auto anreist, kann zudem die vielen ParkplĂ€tze direkt vor der Sammlung nutzen