Eintrittskarte fĂŒr Oldtimer-Rennen


Ein unglaublich seltener Rennwagen von Studebaker Lark Daytona 500 wird am 12. Januar im Rahmen des ersten Autosport International Sale der Silverstone Auctions im NEC in Birmingham zum Verkauf angeboten. Der amerikanische Muscle Car ist eine von nur vier Rennversionen und das einzige Exemplar in Europa. Der US Muscle Car wurde in den letzten zehn Jahren auf Top-Renn-Events ausgefahren und wird mit einem SchÀtzpreis von 100.000 bis 130.000 £ auf der Auktion angeboten.

„Dieses Auto ist nicht nur außergewöhnlich selten, es ist ein hochentwickeltes und Ă€ußerst wettbewerbsfĂ€higes Fahrzeug, das hervorragend vorbereitet und fachmĂ€nnisch ausgefĂŒhrt ist“, kommentiert Lionel Abbott, Oldtimer-Spezialist bei Silverstone Auctions. „Es ist eines der besten Rennautos in der Auktion und wird sicherlich die Aufmerksamkeit der vielen Zuschauer auf der Messe von Autosport International auf sich ziehen.“

Dieses besondere Exemplar wurde 1965 in South Bend im US-Bundesstaat Indiana erbaut. SpĂ€ter wurde es in Großbritannien zum Rennwagen umgebaut, ohne dass der renommierte Einsitzer-Experte Fortec Motorsport Kosten gescheut hĂ€tte. Neuere Arbeiten wurden von historischen Limousinen-Spezialisten Richard Moore Racing ausgefĂŒhrt.

Der Wagen ist in weiß gehalten und als Linkslenker konfiguriert. Es wird angetrieben von einem frisch ĂŒberholten Chevrolet V8, der vollstĂ€ndig FIA-konform ist und ca. 430 PS produziert. In der Masters-Serie erreicht er ein zugelassenes Mindestgewicht von 1.200 kg und ist auch auf 7.000 U / min begrenzt.
Als einziger Rennsport-Lark Daytona 500 in Europa wurde das Auto in den letzten zehn Jahren fĂŒnf Mal in Goodwood eingesetzt und gewann regelmĂ€ĂŸig SpitzenplĂ€tze im Pierpoint Cup, der Jack Sears Trophy und der St. Mary’s Trophy. Beim Goodwood Revival 2018 qualifizierte sich das Team fĂŒr den dritten Gesamtrang und wurde Zweiter im St. Mary’s Trophy Celebrity-Rennen.

„Dieses Auto ist eine Eintrittskarte, um an einigen der berĂŒhmtesten historischen Rennen der Welt teilzunehmen. Es ist fĂŒr die 2019 Masters-Serie sowie fĂŒr die 2019 HRDC Historic Touring Cars, Bernies V8 und HSCC Touring Cars berechtigt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass weitere Einladungen zu den verschiedenen prestigetrĂ€chtigen Rennen in Goodwood eingehen, was fĂŒr jeden Rennfahrer eine unglaubliche Gelegenheit darstellt “, schließt Lionel.

Das Fahrzeug wird von einer Vielzahl Ersatzteile begleitet, darunter zwölf RĂ€der und Reifen, zwei Differentiale mit begrenztem Schlupf, Ersatzkarosserieteile fĂŒr FrontflĂŒgel, TĂŒren, Motorhaube und Kofferraum sowie viele weitere verschiedene Komponenten. www.silverstoneauctions.com