Elektro-Hypercar in Le Mans


Der Dendrobium D-1 ist der erste Elektro-Hypercar, der bei den berhmten 24 Stunden von Le Mans in Frankreich dabei war. Dr E-Booster begeisterte die Supercar-Fans, die das Auto am Michelin-Stand zu sehen bekamen.

Nigel Gordon-Stewart, Chairman und CEO von Dendrobium Automotive Limited: Wenn Fans nach Le Mans kommen, sind sie hier, um superschnelle Langstreckenrennen zu sehen, die hrtesten und, glaube ich, technisch anspruchsvollsten Rennen dieses Sports. Es ist wirklich erfreulich, dass so viele Fans von einer Zukunft mit Hochleistungs-Elektro-Hyperautos ohne Emissionen begeistert sind. Sie alle wollen, dass der Dendrobium D-1 knftig in Le Mans gegen andere elektrische Supersportwagen und sogar Benzin- und Hybridautos antritt, wenn die Vorschriften dies zulassen.

Der D-1 war in der Michelin-Hospitality-Abteilung in der Nhe der letzten Schikane vor der Boxengasse ausgestellt. Michelin arbeitet als technischer Partner mit Dendrobium an Reifen fr das Hochleistungsauto und hat krzlich den brandneuen Michelin Pilot Sport Cup 2R, den neuesten und sportlichsten Reifen von Michelin fr Straenfahrzeuge, montiert.