Event – Der Hai war auch dabei


Aus ganz Andalusien reisten die Oldtimer-Besitzer an, um bei der 2. Encuentro Andaluz de Vehiculos ClĂĄsicos Show dabei zu sein, die am vergangenen Wochenende in den GĂ€rten von Tabacalera stattfand.


Als Hommage an die Klassiker zeigte das AMA (Automobil Museum Malaga) einen Aston Martin DB4, um den sich die anderen Fahrzeuge reihten. Schon am frĂŒhen Morgen kamen die Oldtimer bei frĂŒhlingshaften Temperaturen an. Dabei ein Citroen DS 23, der in Spanien als „El TiburĂłn“ (Der Hai) genannt wird, ein original belassener Ferrari 500 Mondial und ein traumhaftes Mustang Cabriolet, ein Lincoln Continental Cabrio und ein Chevrolet 3100. Der Sound der Motoren war eine perfekte Überleitung zur neuen Ausstellung „Crazy-Crash-Caos“, die sich auch mit Automobilen und Kunst beschĂ€ftigt. Die Ausstellung soll deutlich machen, welchen Einfluss FahrzeugunfĂ€lle auf unsere Gesellschaft haben. Aufgeteilt ist die Ausstellung in drei Phasen. Phase 1 ist von Michel Basquiat „Crash“, Phase 2 ein GemĂ€lde von Jackson Pollock und Phase 3 „Caos“: Ein Morris Minor als Totalschaden stellt sinnbildlich das Totale Ende dar.

www.museoautomovilmalaga.com