Event – Rennspaß beim 72. Goodwood-Member-Meeting


„For Members only“ – „Nur fĂŒr Mitglieder“ könnte der Titel des Meetings vom vergangenen Wochenende in Goodwood lauten. Es war die 72. Mitgliederversammlung des GRRC und nur Mitglieder konnten Goodwood dieses Mal so entspannt wie nie zu erleben.

Sehen Sie hier ein Video mit Impressionen (Copyright:Goodwood)

Kein GedrĂ€nge, atemberaubende Autos, spannende Aktionen auf der Rennstrecke und viele alberne Spiele bestimmten das Geschehen auf dem Landsitz von Lord March. Auf der Rennstrecke sorgten die Edelsteine des Motorsports fĂŒr Unterhaltung. Der Anblick einer Gruppe von Fahrzeugen wie Capri, SD1 und Camaro aus den 1980er begeisterte die Zuschauer. Der röhrende Sound der Maschinen bei den High-Speed-Demonstrationen und der Anblick der Formel-1-Maschinen aus dem ersten Turbo-Ära, der Gruppe B Rallye Autos und viele, viele Le Mans Rennfahrzeuge waren die Höhepunkte der beiden Eventtage.

Vier Rennlegenden – kĂŒrzlich als GRRC ‚House Captains‘ gekĂŒrt – stellten sich einem Tourenwagen-Showrennen um die Gerry Marshall Trophy. Jochen Mass (Darnley House) fuhr mit Simon Diffey BMW 2002ti , Emanuele Pirro (Torbolton) pilotiert John Young‘s Ford Capri 3,0 S , Nicolas Minassian ( Aubigny ) fuhr Kevin Doyle‘s Mazda RX7 und Anthony Reid ( Methuen ) rang mit Nigel Garrett Chevrolet Camaro Z28. Es siegte schließlich das Haus ‚Methuen‘ mit KapitĂ€n Anthony Reid. Jochen Mass belegte den bronzenen Platz.