Expertenrunde – Was bringt die Charta von Turin?


Seit etwa einem Jahr gibt es von der FIVA, der Welt-Oldtimer-Organisation, die Charta von Turin. Das ist eine Leitlinie, die die kulturhistorische Bedeutung des Automobils unterstreicht und Fragen zur OriginalitÀt behandelt.

Sehen Sie hier das Video mit der Expertenrunde zu dem Thema „Charta von Turin“

Doch immer wieder sorgt dieses Manifest fĂŒr Diskussionsstoff. Viel Raum fĂŒr Diskussionsstoff bergen die Grenzbereiche zwischen Patina, Rost und VerkehrstĂŒchtigkeit. Wir haben Experten befragt. Vom TÜV SĂŒd Mathias Gerst, Jochen Thoma, vom ADAC als deutsche Vertretung der FIVA und Mario de Rosa, von der Initiative Kulturgut MobilitĂ€t.