Freie Fahrt fĂŒr Oldtimer


In London freut man sich ĂŒber 37.000 Besucher, die am vergangenen Wochenende zur „London Classic Car Show“ gekommen waren. Das waren elf Prozent mehr, als im Vorjahr. Zu sehen gab es 800 Oldtimer und Klassiker mit einem Gesamtwert von geschĂ€tzt rund 500 Millionen Pfund. Highlight und wohl einzigartig ist bei der London Classic Car Show im AusstellungsgelĂ€nde ExCeL alljĂ€hrlich die Grand Avenue. Auf einer freien FlĂ€che in der ehemaligen Lagerhalle durften 66 handverlesene Oldtimer in Fahrt bewundert werden. Ein Hautaugenmerk lag in diesem Jahr auf der Marke Ferrari, die ihren 70. Geburtstag feiert. 21 der seltensten Exemplare wurden ausgestellt: Daytona, 275 GTB, Dino, 250 California, F40 und F50, getoppt vom 250 GTO. Die nĂ€chste ExCeL London findet am 15-18 Februar 2018 statt.