Goodwood: Mini, Mini, Mini und die 60ties


Die Firma British Motor Heritage (BMH) hat dank Tausender Karosserien und Einzelteilen, die es in den letzten 40 Jahren hergestellt hat, wohl mehr als jedes andere Unternehmen getan, um den klassischen Mini in den ersten 60 Jahren seines Daseins am Leben zu erhalten und das Modell weiterzuentwickeln. Das unsterbliche Baby von Alec Issigonis wird den Stand des Unternehmens beim bevorstehenden Goodwood Revival vom 12. bis 15. September dominieren.

Die Wnde des Standes werden in Erinnerung an die ‚Swinging Sixties‘ geschmckt, in denen der Mini einen zentralen Thema war, whrend der offene Bereich von einem Exemplar der BMHs Ersatz-Mini-Karosserien dominiert wird, die geschickt ber den eigenen, wunderschn restaurierten Karosserien eines MK1 Cooper S hngen.

www.motoringclassics.co.uk.