Gorilla-Kaffee & Car-Kult


Passend zur IAA 2013 eröffnete in Frankfurt das erste Autohaus-CafĂ© mit dem bemerkenswerten Namen „Gorillas and Cars“ (DarmstĂ€dter Landstraße 98, Frankfurt-Sachsenhausen). Auf rund 150 qm werden nun „Coffee & Snacks“ und Autos der Marke Mitsubishi serviert.

Das Ambiente: exklusive CafĂ©-Lounge mit stilvollem Showroom im 50er-Jahre-Rahmen mit Kaffeebar-Elementen. „Gorillas and Cars“ ist die vierte Niederlassung der Heinrich Göbel GmbH, die bereits mit AutohĂ€usern und WerkstĂ€tten in Neu-Isenburg, Dreieich und Langen vertreten ist. Partner und auch Namens- sowie Logopate des neuen und in Frankfurt bisher einzigartigen Konzeptes ist die lokale Kaffeegroßrösterei A. Jörges, die den beliebten Gorilla-Kaffee röstet. „Das 50er Jahre GebĂ€ude mit der klassischen Rotunde ist uns schon immer aufgefallen. Es hat uns inspiriert, hier zwei Dinge miteinander zu kombinieren. TatsĂ€chlich hat sich dann die Chance ergeben und wir haben sie genutzt“, so Projektleiterin Stefanie Göbel. Das Autohaus-CafĂ© lĂ€dt auf 30 PlĂ€tzen zum Verweilen ein.