Gullwing: Neues FlĂŒgel-Blech


Der Mercedes-Benz 300 SL „Gullwing“ (W 198) war im Jahr 1999 „Sportwagen des Jahres“ und ist bis heute fĂŒr viele der Traum-Oldtimer ĂŒberhaupt. Von 1954 bis 1957 wurden lediglich 1400 StĂŒck des berĂŒhmten „FlĂŒgeltĂŒrers“ gebaut. FĂŒr den Erhalt der wertvollen Fahrzeuge sind in manchen FĂ€llen wichtige Karosserieteile notwendig. Mercedes-Benz Classic hat diese nun wieder neu aufgelegt, weitere Teile sind in Vorbereitung.
Die neuen Karosserieteile in WerksqualitĂ€t können anhand ihrer Teilenummer bei jedem Mercedes-Benz-Vertriebspartner bestellt werden. Ihre OberflĂ€che ist mit einer kathodischen Tauchlackierung (KTL-Beschichtung) versehen. Aktuell werden zum Beispiel KotflĂŒgel, HeckmittelstĂŒck und Heckboden nachgefertigt. Die Preise bewegen sich im vier- und niedrigen fĂŒnfstelligen Bereich.