Heidelberg Historic – Nordbadens schönste Seiten


Seit mehr als 20 Jahren begeistert die Oldtimer-Rallye Heidelberg Historic des ADAC Nordbaden durch ihr erlesenes Starterfeld mit Vorkriegsfahrzeugen und Nachkriegsklassikern tausende Zuschauer. Rallye-Teams aus ganz Deutschland schĂ€tzen die StreckenfĂŒhrung auf den reizvollen Routen durch Kraichgau, Kurpfalz Madonnenland und ZabergĂ€u. Noch bis zum 2. Mai können sich interessierte Teilnehmer fĂŒr die Oldtimerveranstaltung des ADAC Nordbaden anmelden und sich einen der begehrten PlĂ€tze sichern.

 

Etappe 2_5LS8034

 

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 21. Juli ab 17 Uhr, mit der Abnahme der Dokumente. Offiziell rollen die Oldtimer dann am Freitag, den 22. Juli ab 7.30 Uhr, auf die Straßen des Kraichgau und der Kurpfalz. Am Samstag, 23 Juli, geht es dann ab 7 Uhr auf der Madonnenland-ZabergĂ€u Etappe in die zweite und letzte Runde.

Den Verantwortlichen ist es gelungen gleich zwei Highlights fĂŒr die beiden Tagesetappen zu gewinnen. Am Freitag fĂŒhrt die Strecke von Sinsheim durch den Kraichgau nach Hockenheim, wo der Grand-Prix-Kurs des Hockenheimrings befahren wird. Samstags können sich die Teilnehmer bei der Madonnenland-ZabergĂ€u Etappe auf das Highspeed Oval im BoschprĂŒfzentrum Boxberg freuen. Die Steilkurven fordern die Fahrer nicht nur heraus, sondern bieten vor allem viel Fahrspaß.

Start und Ziel der Rallye ist wie in den Vorjahren das Auto und Technik Museum Sinsheim. Dort findet auch am Freitagabend die Rallye-Party sowie am Samstagabend die Siegerehrung statt.  www.heidelberg-historic.de.