Heißes Wochenende in Hockenheim


Auf keiner anderen europĂ€ischen Veranstaltung wird solch ein Spektrum an Formel-Fahrzeugen gezeigt, wie wĂ€hrend der Hockenheim Historic, die am kommenden Wochenende stattfindet. 460 Teilnehmer in exklusiven Youngtimern und Oldtimern machen automobile Historie spĂŒrbar und erlebbar auf dem badischen Grand Prix Kurs. Ein Starterfeld von 55 Monopostos mit VW-Technik feiert bei der Bosch Hockenheim Historic in diesem Jahr sein 50-jĂ€hriges JubilĂ€um der Meisterschaft. Die erste Formel-Vau-Meisterschaft war im Jahr 1966 in Europa. Porsche hatte die Rennklasse mit KĂ€fer-Technik initiiert, die in dern folgenden jahren zu einer der erfolgreichsten Nachwuchsserien der Welt wurde. Auf allen Kontinentend er Welt traten rund 3000 Fahrer gegeneinander an. Viele Top-Piloten verdienten sich hier erste Sporen wie Niki Lauda, Keke Roßberg und Jochen Mass. „Lebe wild und gefĂ€hrlich“ lautete das Motto auf der Rennstrecke, wenn erbittert um den Sieg gefightet wurde.

 

Auch bei den Tourenwagen wird ein JubilÀum gefeiert: Seit 1986 gibt es bereits eine Spezial Tourenwagen Trophy, die in ihrem 30. Jahr mit eine starken Feld von 46 Fahrzeugen antreten wird.

BMW feiert seine 100 JĂ€hrige Geschichte mit einer eigenen AusstellungsflĂ€che und einem großen Treffen der Markenclubs.

www.hockenheim-historic.de