Im neuen TV-Spot von Beaulieu sind die Besucher die Stars


Familien, die ihre Fotos und Erinnerungen von einem besonderen Tag teilen, sind die Stars einer neuen TV-Kampagne fĂŒr Beaulieu im SĂŒden Englands.Beaulieus neue Kampagne „There’s nothing like that“ zeigt einen einzigartigen Tag in dem Ausflugs- und Touristenort. Darunter das National Motor Museum mit seiner Sammlung von ĂŒber 250 Fahrzeugen, das Palace House, der frĂŒhere Familiensitz der Barone Montagu, die Abtei Beaulieu aus dem 13. Jahrhundert – und ein Blick aus der Vogelperspektive auf die atemberaubenden GelĂ€nde und die GĂ€rten auf der Fahrt mit Beaulieus Einschienenbahn, dem Skytrain .

Beaulieu wollte fĂŒr die Kampagne „There’s nothing like that“ echte Erfahrungen von echten Besuchern. Menschen wurden eingeladen, ihre Bilder und Videos auf Facebook, Instagram und Twitter unter dem Hashtag #MyBeaulieu zu teilen. Fast 500 Bilder gingen ein, darunter wurden 30 Favoriten ausgewĂ€hlt. Die Gewinner erhielten eine Familien-Jahreskarte.

Joanna Knowles aus Haverstock Road in Bournemouth, wird gezeigt, wie sie mit ihrem Mann John in altmodischer KostĂŒmierung am Steuer eines 1904er Pope-Tribune sitzt. Sie besuchte Beaulieu mit ihrer Familie schon mehrfach und die schönen Erinnerungen mit Chitty Chitty Bang Bang (aus dem berĂŒhmten Film) und ihren Kindern wird sie niemals vergessen.
Joanna: „Ich sah Chitty auf der RĂŒckseite des Museums und ging herum, um es meinen Kindern zu zeigen. Der Mechaniker, der an dem Wagen arbeitete, war so freundlich und ging wunderbar mit den Kindern um. Er sprach mit ihnen auf ihrem Niveau, zeigte ihnen die Mechanik des Autos und dann ließ er sie sogar klettern und auf dem Vordersitz sitzen. Sie waren total begeistert! Es war so ein schöner Moment und ich werde es nicht vergessen, denn sie fĂŒhlten sich wie Promis weil sie so viel Aufmerksamkeit bekamen. Eine schöne Erinnerung.“