Jaguar Lightweight E-Type auf der Confused.com


Nur einen Wagen hatte Stratstone bei der Confused.com auf seinem Stand: Der LuxusautohÀndler verschrieb sich bei dieser Veranstaltung nur einem Thema: Dem Jaguar E-Type. Die Confused.com fand vom 4. bis 7. Mail in Battersea Evolution/Battersea Park in London statt.

Als Teil eines Rennwagenprojekts im Februar 1963 wollte Jaguar 18 Special GT E-Typen anfertigen, allerdings wurden nur 12 der geplanten 18 gebaut. Die-Chassis Nummern 13 bis 18 blieben bis 2014 vermisst. Die Wiederentdeckung veranlasste Jaguar Land Rover, den klassischen Wagen wiederzubeleben.

Konform mit den FIA-Regelwerk fĂŒr historischen Motorsport, wurde jeder der ‚Missing Six‘ mit original 1960er Werkzeugen und Produktionsmethoden, exakt exakten Abmessungen und Spezifikationen gefertigt, um sicherzustellen, dass sie authentisch und nach höchstem QualitĂ€tsstandard gebaut sind.

Stratstone wurde im Mai 2015 stolzer Besitzer von Chassis Nummer 15 und setzte das Auto als Botschafter fĂŒr die Gruppe in ganz Großbritannien und Europa ein.

Weitere Infos: www.stratstone.com/e-type