KĂ€fer nach 40 Jahren wieder aufgetaucht


„Es gibt nichts, was ich an einem Volkswagen nicht reparieren kann,“ beteuert Joe MacDonald aus Knoxville, Tennesee. Das ist das Spezialgebiet des Amerikaners und er kann sich vielleicht auf die RĂŒckgabe eines alten SchĂ€tzchens freuen, das ihm vor rund 40 Jahren gestohlen wurde.

Ein Reporter von WBIT TV hatte den Wagen als Thema aufgegriffen, weil die US-Zollbehörden ĂŒber Unstimmigkeiten in den Papieren gestolpert waren. Der KĂ€fer sollte zur Restauration nach Europa geschickt werden. „Bevor der Wagen 1974 gestohlen wurde,“ so MacDonald „war er rot lackiert. Ich hatte den Motor ausgetauscht und einige andere Teile, die ich aus einem anderen KĂ€fer ausgebaut hatte, der verschrottet wurde. Außerdem war der Wagen rot lackiert damals und nicht weiß, wie jetzt.“ Der heutige Besitzer aus Michigan wusste nicht, dass der Wagen vor vielen Jahren gestohlen wurde.