Land Rover (und Hunde) in Bicester


Es waren einige hundert Land Rover, die Ende Mai in Bicester Heritage versammelt haben. Das macht die macht die ehemalige Bomberstation aus dem 2. Weltkrieg zum Treffpunkt Nr. 1 fr Fans der Kultmarke. Bei Land Rover Legends sah man Originalfahrzeuge, renovierte und restaurierte Autos, Prototyp- und Vorserienfahrzeuge, Serienmodelle, seltene Umbauten, militrische Derivate, mageschneiderte Umbauten und vieles mehr von der 1948er Serie 1 bis zu den neuesten Modellen.

Die Veranstaltung brach mehrere Rekorde, dabei war die bisher grte Sammlung der SAS ‚Pink Panthers‘ (Land Rover, die fr MOD-Spezialeinstze auf SAS-Wstendienste umgestellt wurden) und die bislang grte Sammlung der uerst seltenen 100-Zoll-Radstand-Autos. Es war aber auch die enorme Zuneigung zu spren von Menschen jeden Alters fr die Marke zu spren. Tausende Besucher aus der ganzen Welt kamen zu Bicester Heritage, um in die Welt von Land Rover einzutauchen. Viele kamen in ihren eigenen Land Rovers an und wurden Teil der Show, indem sie in speziellen Ausstellungsbereichen parkten, andere entschieden sich dafr, vor Ort zu campen.

Die weltweit fhrende Land Rover-Sammlung, die Dunsfold Collection, brachte eine Reihe ganz besonderer Ausstellungsfahrzeuge mit. Zustzlich zu den wichtigsten Exponaten und Demonstrationsfahrzeugen buchten 20 groe Land Rover Clubs Platz fr die Veranstaltung.

Mit besonderen Jubilums- und Clubvorfhrungen, tglichen Paraden anlsslich von vier wichtigen Land Rover-Jahrestagen und sogar regelmigen Tanzvorfhrungen war es wirklich ein unvergessliches Festival. brigens auch das erste Jahr, in dem Hunde an der Veranstaltung teilnehmen durften. Gemessen an der Anzahl der Vierbeiner auf dem Gelnde gehen Land Rover- und Hundebesitz fast immer Hand in Pfote!