Luxus & Klassiker beim Belgrad Concours d‘Elegance


Gemeinsam mit der Britischen Botschaft und der Britischen Handelskammer wird in Belgrad der Luxus-Event ‚24 hours of Elegance- Concours d ‚Elegance & Luxury Salon’ auf die Beine gestellt. Drei Tage lang (6.-8. September) huldigt man dem edlen Blech und den schönen Dingen des Lebens.

Auch die königliche Familie von Serbien gehört neben der FIVA zu den UnterstĂŒtzern der Veranstaltung.
Den Auftakt der 24 hours of Elegance macht die Ausstellung im Weißen Palast am Freitag, 6. September mit der PrĂ€sentation historischer Kleidung aus dem Fundus von Kilgour, dem bekannten Maßschneider aus London unter der Patronage von Prince Peter Karadjordjević. Die BuchprĂ€sentation ‘The perfect Gentlemen’ und das Parfumhaus Penhaligon, die Rolls Royce Sammlung von Saulius Karossas (gilt als wohlhabendster Litauer), eine Show mit limitierten TAG Heuer Uhren, Schmuck von Futuro Remoto und ein festliches Dinner runden den Tag im königlichen Palast ab. Alle Erlöse kommen der „Princess Katherine Foundation“ zugute, die sich auch dafĂŒr einsetzt, die unbezahlbaren historischen Kunstwerken der königlichen Familie Karadjordjevic zu erhalten.

Tag 2 widmet sich der Belgrade Classic Car Show 2013. Ein Highlight wird der 1949 Alfa Romeo 6C Pininfarina, aus der weltberĂŒhmten Sammlung des Italieners Corrado Lopresto sein. FĂŒr viele Zuschauer wird die große Oldtimer-Parade “Auto Bild Grand Tour Historique,” ĂŒber eine 2,7 Kilometer lange Strecke ein besonderer Leckerbissen sein. Fahrzeuge aus dem SĂŒdosten Europas warden auf der Belgrade Grand Prix formula Rennstrecke von 1939 fahren. Auch der “Concours d’Elegance 2013 vor dem Casino Belgrad wird an diesem Tag stattfinden. Die Ausstellung “The Masters of Car Design” widmet sich Pavle Trpinac, dem designer des Rolls-Royce Wraith Models und wird ebenfalls vor dem Grand Casino sein.

www.24hoursofelegance.com