Luxus: Mercedes-Benz Oldtimer unterm Hammer


Einst wurde er einmal der teuerster Wagen der Welt bezeichnet. Jetzt wird das bildschöne 1954 Mercedes-Benz 300 Adenauer Cabriolet bei Silverstone Auctions Salon Privé Auktion am 2. September im Blenheim Palace versteigert.

Der Wagen ist ein Beispiel fĂŒr den grĂ¶ĂŸtmöglichen Luxus seiner Zeit. Er war schnell, elegent und wurde nur sieben Mal ĂŒberhaupt mit Rechtslenkung gebaut zwischen 1953 und 1954. Blitzender Chrom, Edelhölzer, feinste Materialien unterstrichen die große Handwerkskunst der Erbauer. „Der 300er ist ein historisch signifikantes Fahrzeug“, erklĂ€rt Will Smith von Silverstone Auctions. „Dieser Wagen war das erste komplett neue Design von Mercedes-Benz nach dem Krieg. Es brachte Mercedes-Benz zurĂŒck auf den ersten Platz der Automobilbauer und wieder dahin wofĂŒr die Marke bekannt war: Hochleistungs-Luxus-Fahrzeuge zu bauen.“
Dieses spezielle 300b Cabriolet D war im Jahr 1953 gebaut wurde und nach London ausgeliefert worden. Eine aufwendige Restauration wurde im Lauf der vergangenen vier Jahre durchgefĂŒhrt. Heute steht der Wagen in perfekter Kondition da und wird mi einem Preis von 325.000 bis 375.000 Pfund eingeschĂ€tzt.