Manta-Fieber auf der Speedway-Bahn


Besser hĂ€tte es mit dem Wetter nicht sein können beim großen Manta-Treffen im bayerischen Olching. Über 100 Mantas aus ganz Deutschland, Holland und der Schweiz waren angereist zu diesem großen Familientreffen.

Sehen Sie hier das Video ĂŒber das Opel Manta Treffen in Olching

Auf der Speedway-Bahn des Motorsportclubs Olching gab es ein farbenprÀchtiges Stelldichein der Kultfahrzeuge aus den 70er und 80er Jahren. Heute kokettiert man mit dem Fuchsschwanz und man muss schon ein bisschen suchen, um ein Exemplar mit dem damals unvermeidbaren Accessoire zu finden.
DafĂŒr gibt es Mantas in Reih und Glied zu bestaunen, in allen Variationen. Originalgetreu belassen, zeitgemĂ€ĂŸ getunt – alles ist mit dabei. Auch persönliche Umbauten, die optisch ganz neue Fahrzeuge ergeben.


Auch begehrte Sondermodelle, wie der Black Magic und Hochleistungssportler wie der Opel Manta 400, der nur in kleiner StĂŒckzahl gebaut wurde, waren zu sehen. In Olching kam es auf der Speedwaybahn zur Begegnung von gleich zwei der seltenen Opel Manta 400. Ein echtes Highlight, das nicht nur eingefleischte Manta Fans ĂŒberzeugt.
In Zeiten, in denen fĂŒr Kultfahrzeuge die Ersatzteilebeschaffung zunehmend schwierig wird, sind solche Familientreffen auch die Gelegenheit zum Austausch der gut gehĂŒteten großen und kleinen SchĂ€tze.
Einmal Manta, immer Manta – davon können viele der Besitzer erzĂ€hlen. Es sind Geschichten, die echte Leidenschaft fĂŒrs Automobil belegen.