Messe – Kein Oldtimer-Winter-Blues in Madrid


Wohl dem Automobil-Fan, der ĂŒber die Feiertage mal schnell nach Madrid schauen kann. Vom 20. Dezember bis 5. Januar bietet sich in der spanischen Hauptstadt die Gelegenheit Rennwagen-Klassiker aus dem Repsol-Team wĂ€hrend der Madrid Motor Days zu bestaunen.

Auf 35.000 Quadratmetern in drei Hallen wird auch die Rennstrecke des legendĂ€ren Circuito del Jarama als Reproduktion aufgebaut werden, auf der die Oldtimer dann prĂ€sentiert werden. Die Klassiker von Repsol werden in der Le Mans Ecke zu sehen sein. Auf 200 qm zeigt Repsol seine reprĂ€sentativsten Fahrzeuge wie den Osca -Maserati , einen Fiat 124 Abarth , Alfa Romeo GTAm, einen Renault Alpine und einen Elva MK7 Gewinner der Jarama Vintage Races. Das HerzstĂŒck aber wird der einzigartigen Rennfahrzeuge sein: eine komplette Gruppe B Rallye-Autos und die Autos des HRT -Teams , des einzigen spanischen Formel-1- Teams . Außerdem zu sehen: eine Sammlung der weltweit exklusivsten Supersportwagen wie der Ferrari F40 , GTA Spano , Ferrari F50 , Carrera GT , McLaren MC12 , Bugatti Veyron oder Ferrari Enzo.
www.madridmotordays.com