Museum – Edelstein fĂŒr die Kunst- & Automobil-Welt


Neun Millionen Euro und ĂŒber zehn Jahre Vorbereitungszeit fanden am vergangenen Wochenende ihr Happy End in der Neueröffnung des MAC Museum Art Cars im SĂŒdbadischen Singen. Lobeshymnen gibt und gab es von allen Seiten.

Sehen sie hier das Video ĂŒber Das MAC Art and Cars Museum.

Vom ‚Bilbao an der schweizer Grenze’ bis ‚nur selten gelingt ein Museum von der QualitĂ€t jenes MAC’ schwĂ€rmt die Tagespresse Deutschlandweit.
Im MAC Museum Art Cars ist jedes Detail Ausdruck des Engagements der beiden MĂ€zene Hermann Maier und Gabriela Unbehaun-Maier, die mit dem neuen Bau auch eine Heimat fĂŒr die Kunstwerke der SĂŒdwestdeutschen Kunststiftung geschaffen haben.
Zum Start des neuen Treffpunkts mit Kaffee, Restaurant und Biergarten fĂŒr Kunst- und Automobil-Interessierte stehen sich ausgewĂ€hlte Werken von KĂŒnstlern mit Weltruf wie Otto Dix oder Erich Heckel aus der Sammlung der Stiftung und unbezahlbare Preziosen aus der berĂŒhmten elsĂ€ssischen Collection Schlumpf gegenĂŒber. Jedes Exponat – aus den Depots befreit, sozusagen „wach gekĂŒsst“ – erzĂ€hlt seine eigene Geschichte.

Design, Kunst, Architektur, Mode und Technik spiegeln den Zeitgeist ihrer Schöpfer wieder. Im MAC sind alle Aspekte in einer herrlichen Symbiose vereint. Die fließenden Linien des GebĂ€udes umarmen Kunstwerke und Automobil-Kultur und sie sind gleichzeitig eine Art Spiegelung des Hohentwiels, dessen charakteristische Umrisse erkennbar sind.

Die Lust auf Kunst kennt in diesem Museum keine Grenzen und selbst die kleinen Örtchen werden bis ins Detail inszeniert.

Öffnungszeiten: Mi – Freitag 15:00 Uhr – 22:00 Uhr, Samstag und Sonntag 13 bis 22 Uhr.
SĂŒdwestdeutsche Kunststiftung, Parkstraße 3, 78224 Singen.

www.museum-art-cars.com