Navigation fĂŒr unterwegs mit dem Oldtimer


Auch im Oldtimer hat die klassische Landkarte fĂŒr die Orientierung bei Ausfahrten ausgedient. Immer mehr Fahrer greifen auch im Oldtimer auf ein NavigationsgerĂ€t zurĂŒck.


Sehen Sie hier das Video ĂŒber das NavigationsgerĂ€t Garmin NĂŒvi 3490 LMT

Mit dem NĂŒvi 3490 LMT ist es Garmin gelungen, ein sehr schlankes und ĂŒbersichtliches NavigationsgerĂ€t auf den Markt zu bringen. Die Maße 122 x 74 x 9 mm und ein Gewicht von 118 Gramm lassen das NavigationsgerĂ€t leicht in jeder Jacken-Tasche unterbringen, damit auch beim Parken das Navi schnell mitgenommen werden kann. Mit den Maßen ist das NĂŒvi 3490lmt kleiner und flacher als ein I-Phone. Mit dem integrierten Lithium-Ionen-Akku kann das NavigationsgerĂ€t in Oldtimern ohne 12Volt Stromanschluss bis zu 4 Stunden verwendet werden.
Preislich ist das NĂŒvi 3490 im höheren Preis-Segment angesiedelt, bietet dafĂŒr aber auch einige besondere Features. Die LMT Kennzeichnung steht bei Garmin fĂŒr uneingeschrĂ€nkte kostenlose Kartenupdates, die bei anderen Herstellern durchaus zu Buche schlagen können.


Eine sehr ausgereifte 3D Ansicht im sogenannten BirdÂŽs-Eye-Modus gibt dem Fahrer eine bessere Übersicht ĂŒber bevorstehende Kreuzungen und hilft bei komplexeren Anschluss-Stellen die richtige Abfahrt oder Fahrspur zu finden. Eine fotoreale 3D Kreuzungsansicht erscheint an relevanten Kreuzungen in einem getrennten Bildschirmbereich.
Eine umfangreiche Point-Of-Interest Datenbank bietet immer die Möglichkeit, naheliegende Tankstellen,Hotels oder Restaurants zu finden.
Mit der Bluetooth Verbindung kann fast jedes Mobiltelefon gekoppelt werden. Das Telefonbuch aus dem Mobiltelefon wird ĂŒbernommen und kann per Sprachwahl abgerufen werden. Eingehende Anrufe können allerdings nur per Tastendruck entgegengenommen werden. Alle anderen Funktionen des NavigationsgerĂ€tes können durch die integrierte Sprachbefehlswahl ausgefĂŒhrt werden.
Interessant fĂŒr den Oldtimerfahrer ist auch die Funktion der Routenplanung. Im Vorfeld können einzelne Routen in das NavigationsgerĂ€t eingegeben werden, die anschließend abgerufen werden können. Eine Routenaufzeichnung wĂ€hrend der Fahrt bietet die Möglichkeit, abgefahrene Routen im Anschluss abzurufen.