Neuer Glanz auf dem Treppenturm


Es ist wieder da: das FlĂŒgelauto des Kölner KĂŒnstlers HA Schult. Hoch ĂŒber den DĂ€chern von Köln schaut der ungewöhnliche Vogel wieder dem noch berĂŒhmteren Kölner Dom entgegen.

Nach einer aufwĂ€ndigen Restauration erstrahlt das Kunstwerk wieder wie neu. Im vergangenen November war das FlĂŒgelauto vom Treppenturm des Kölner Stadtmuseums zu den Ford-Werken in Köln-Niehl gebracht worden. Die Auszubildenden des Kölner Herstellers reinigten und lackierten das Fahrzeug und ersetzten Motorhaube, Hecklappe und Radkappen. In der Zwischenzeit wurden MĂ€ngel am historischen Treppenturm des Kölnischen Stadtmuseums sowie an der Betonplatte, auf der das Kunstwerk steht, behoben.