Oldtimer als Charity-Projekt


Wer seit 50 Jahren verheiratet ist, der hat allen Grund um zu feiern. FĂŒr Gudrun Noack kam am Tag ihres Goldenen Hochzeitstages noch das passende Geschenk dazu: ein Lloyd 400 L, Baujahr 1955. Der Oldtimer, der bereits wĂ€hrend der CMT in Stuttgart und der Automobilmesse Retro Classics zu sehen war, war nĂ€mlich der Hauptpreis der WohltĂ€tigkeits-Tombola.

 

In seinen heutigen wunderbaren Zustand zurĂŒckversetzt hatten die Schrauberfreunde des KĂ€rcher Classic Freunde den kleinen Wagen in Â ĂŒber 500 Stunden freiwilliger ehrenamtlicher Arbeit. Der Vorsitzende des Clubs, Fritz KĂŒbler, durfte gemeinsam mit Susanne Herrmann (Retro Promotion GmbH) den Gewinn an die glĂŒckliche Gewinnerin aus Ludwigsburg ĂŒbergeben. Der Erlös der Tombola geht an die Jugendeinrichtung Seehaus Leonberg, die sich erfolgreich um die Wiedereingliederung  jugendlicher StraftĂ€ter kĂŒmmert. Das Vorzeige-Projekt wurde auch fĂŒr den Deutschen BĂŒrgerpreis 2012 nomoniert.