Oldtimer an der Champs-Elysées


Supercars, seltene Rennwagen, Scheunenfunde und Veteranenfahrzeuge und ein paar Youngtimer – das ist die Mischung, die das Auktionshaus Artcurial zum 10.

Verkauf Automobiles sur les Champs an die schönste Prachtstraße der Welt bringt. Am 30. Oktober finden Automobil-Enthusiasten auf der Avenue Champs-ElysĂ©es aber auch einige Autos, die bedeutende Rollen in Filmen hatten wie beispielsweise der Aston Martion DB5 aus Goldfinger (James Bond), das Fahrzeug, das von einem Enthusiasten gebaut wurde nach dem Cartoon-Auto von Michel Vaillant, italienischen Polizei-Autos aus den 1970ern und 1980ern, die in TV-Serien mitgespielt hatten. www.artcurial.com/motorcars

alpine-m64-copyright-archives-maurice-louche

Diese 1964 Alpine M64 Berlinette #1711 nahm am 24-Stunden-Rennen in Le Mans teil. SchĂ€tzpreis: 330.000 – 380.000 € (Foto: Archives Maurice Louche)

vaillante-grand-defi-1

Der Cartoon-Zeichner Jean Graton inspiriert einen Auto-Enthusiasten derart, dass dieser sich den 1999 Hommell Vaillante „Grand DĂ©fi“ bauen lĂ€sst. SchĂ€tzwert 40.000 bis 60.000 Euro. PrĂ€sentiert wurde das SammlerstĂŒck erstmals auf dem Pariser Automobilsalon. Insgesamt wurden nur 16 Exemplare gebaut – 15 ĂŒberlebten.

aston-martin-db5-1

Der Aston Martin DB5 ist eine echte Legende – allein durch seine hĂ€ufigen Filmauftritte. Das Fahrzeug, das bei der Auktion angeboten wird hat nur drei Vorbesitzer seit 1967 und trĂ€gt in seinen Papieren den Vermerk: Gebaut fĂŒr den Pariser Automobil Salon. Außerdem: Eines der wenigen linksgesteuerten Fahrzeuge. SchĂ€tzpreis: 550.000 bis 650.000 Euro.

alfa-romeo-giulia-1300-ti-police-1

 

Sicher nicht jedermanns Sache im Polizeiwagen herumzufahren – dennoch ein netter Oldtimer: Ausgestattet ist diese Giulia T1 original, mit allem was ein Inspektor unterwegs braucht. Nach seinem Dienst bei der Pllizei war er auch Filmheld in TV-Serien wie „Le Caiman“ und „Romanzo Criminale“. SchĂ€tzpreis: 15.000 bis 20.000 Euro. Ohne Limit.