Oldtimer-Drama in British Columbia


„Je mehr wir kauften, desto mehr wollten wir kaufen … Sie sind wie unsere Kinder“ beschrieb Garry Cassidy die Beziehung von sich und seiner Frau zu ihren Oldtimern. Jetzt ereilte die beiden ein herber Schicksalsschlag. WĂ€hrend er in Palm Springs weilte, brannte seine Oldtimersammlung bis auf die Grundmauern nieder. In Langley, British Columbia, war das Feuer Kilometerweit zu sehen. 37 Oldtimer im Wert von rund 2,3 Millionen Dollar fielen den Flammen zum Opfer. Unter den komplett verbrannten Fahrzeugen waren ein 61 Chevy Bel-Air Cabrio, ein ’68 Camaro und sechs Corvettes. „Es geht nicht ums Geld; Ein paar dieser Autos können nicht ersetzt werden. Schreibe mir einen Scheck fĂŒr was auch immer, du kannst die Autos nicht ersetzen“, sagte der erschĂŒtterte Garry Cassidy.
Hier ein Video ĂŒber den verheerenden Brand.