Oldtimer in den Alpen


Seit fĂŒnf Jahren steht der Winter- und Sommer-Ferienort Saalbach auch bei Oldtimer-Fans als Fixpunkt im Terminkalender. Entspanntes Autofahren auf den schönsten Straßen der österreichischen Alpen. Vom 20.-23. Juni 2018 ist Saalbach Start- und Zielort der 6. Saalbach-Classic fĂŒr historische Automobile. Ein besonderes Augenmerk wird auf Vorkriegsfahrzeuge gelegt – sie bekommen eine Startgarantie.

Teilnehmer aus halb Europa brachten bisher in Saalbach seit 2013 RaritĂ€ten aus fast 100 Jahren an den Start – Lagonda, Bentley, Alfa Romeo, Mercedes, Bugatti, BMW, Cisitalia, Invicta, Riley, aber auch Porsche, Ferrari, Jaguar, Veritas, Austin Healey, Fiat, Lancia oder Maserati. Der spezielle Klang historischer Motoren bringt Zuschauer und Teilnehmer zurĂŒck in eine Zeit, als das Autofahren noch ein unvergleichliches Abenteuer war.

Die Saalbach-Classic 2018 bietet den Teilnehmern an drei Tagen eine sportlich herausfordernde Classic-Rallye ĂŒber rund 660 km auf meist einsamen Straßen in grandioser Kulisse, gewĂŒrzt mit herzlicher Gastfreundschaft, kulinarischen SonderprĂŒfungen und abendlichen BenzingesprĂ€chen. www.saalbach-classic.at.

Foto: ©Saalbach-Classic/Reinhard