Oldtimer stilvoll britisch prÀsentieren


Es geht zwar erst im Juni richtig zur Sache, aber Hevenham Concours d’Elegance Hevenham hat jetzt schon einige aufregende Teilnehmer der diesjĂ€hrigen Veranstaltung bekannt gegeben darunter den Ferrari 250GTO von Pink Floyd Schlagzeuger Nick Mason und den Maserati T61 Birdcage. Weitere besondere Fahrzeuge: ein 1927 Bugatti T37 Grand Prix – einer von nur rund 300 Exemplaren, ein 1931 Invicta Low Chassis, ein 1949 Ferrari 166 Inter Superleggera, der dritte jemals ausgelieferte 1952 Jaguar C-Type, 1970 Ferrari 365 GTB/4 Daytona und ein 1974 Lancia Stratos.Am Samstag 30. Juni und Sonntag 1. Juli geht es wieder darum, 50 der besten und seltensten Autos der Welt auf den dramatischen von Kim Wilkie-gestalteten Grasterrassen in der riesigen Parklandschaft von Suffolks vor dem feinen georgianischen Herrenhaus zu zeigen. Ein besonderes Spektakel wird das separate „Luftfahrtkonzert“ mit einigen der seltensten Flugzeuge der Welt.

www.heveninghamconcours.com